Materialien | AGB

Versand und Lieferbedingungen

Das Konzept Alkoholprävention incl. einer Rauschbrille, weitere Brillen, Handbücher sowie ergänzende Materialien können Sie bei der Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH unter www.alkoholpraevention-koeln.de oder im Online-Shop www.drogisto.de bestellen.

1. Preise, Zusatzkosten, Zahlungsbedingungen und Rabatte
1.1 Für die Lieferung gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung der Ware. Die Währung der im Shop angeführten Preise ist Euro. Die Preise beinhalten nicht die gesetzliche Mehrwertsteuer. Das auf dieser Seite vorhandene Bestellformular ist gültig.

1.2 Die Portokosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt.
Staffelpreise erhalten Sie bei größeren Bestellungen.
Zahlungen nach Erhalt der Lieferung unter Angabe der Rechnungsnummer
innerhalb von 14 Tagen an:

Bankverbindung: Bank für Sozialwirtschaft Köln
Kontoinhaber: Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH
KontoNr.: 70 37 300
BLZ: 370 205 00
IBAN-Nr.: DE64 3702 0500 0007 0373 00
BIC: BFSWDE33
Steuernummer: 215/5863/1246
USt.-ID-Nr. DE 249844559

1.3 Bankgebühren
Bei Bestellungen des Konzeptes Alkoholprävention (Handbuch und Rauschbrille) aus dem Ausland hat der Empfänger nach Erhalt der Ware alle anfallenden Bankgebühren zu tragen.

Für Länder, in denen der Euro keine offizielle Währung ist, erhebt die Drogenhilfe Köln eine Währungsumrechnungsgebühr von 4€. Evtl. anfallende Zollabwicklungskosten werden dem Käufer in Rechnung gestellt. Bitte fragen Sie vor einer Bestellung unter praevention@drogenhilfe.koeln nach.

2. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Käufer unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten, dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Käufer im Vorhinein auf die an der Ware bestehenden Rechte von Dritten hinzuweisen.

3. Mängelrüge
Sichtbare Mängel an der Ware sind vom Käufer sofort zu beanstanden. Diese Mängelrüge muss innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware erfolgen und schriftlich oder per Fax eingehen.
Nachträglich gemeldete Mängel können leider nicht berücksichtigt werden.

4. Gebrauchshinweise
Die im Handbuch angegebenen Hinweise zum Gebrauch und zur Reinigung der Rauschbrillen sind unbedingt zu beachten.

5. Widerruf/Widerrufsfrist
5.1 Die Widerrufsfrist von 14 Tagen (Fernabsatzgesetz) gilt ab Erhalt der Ware. Innerhalb dieser Frist erstattet die Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH dem Besteller/Rücksender den Kaufpreis und die Rücksendekosten, wenn die Rücksendung angekündigt wurde.

5.2 Vom Widerruf ausgeschlossen sind Waren mit Beschädigungen und Gebrauchsspuren, die vom Besteller verursacht worden sind.

5.3 Bei unfreien Rücksendungen bis zu einem Warenwert von 40 Euro verweigert die Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH die Annahme.

6. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und / oder jederzeit fehlerfrei verfügbar gewährleistet werden. Die Drogenhilfe Köln haftet daher weder für die ständig und ununterbrochene Verfügbarkeit des Onlineshops noch für technische und elektronische Fehler, auf die die Drogenhilfe Köln keinen Einfluss hat. Dies gilt auch für die verzögerte Bearbeitung oder Abwicklung von Bestellungen.

7. Datenschutz
Der Käufer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten zu. Nähere Informationen siehe Impressum.

8. Lieferzeit
Bei kleineren Bestellmengen beträgt unsere Lieferzeit bis zu 14 Tagen. Bei Verzögerung von Lieferungen aus Amerika können wir mit Ihnen auch Teillieferungen absprechen. Bei größeren Bestellungen (ab ca. 50 Brillen) benötigen wir für die Abwicklung ca. 3 Wochen.

9. Verkauf
Der Wiederverkauf der Waren kann nur mit vorheriger Genehmigung erfolgen.

(Stand Februar 2011 / Änderungen vorbehalten)

Fachberatung und mehr Informationen zu dem Konzept Alkoholprävention (Handbuch und Rauschbrille) erhalten Sie bei:
Drogenhilfe Köln, Fachstelle für Suchtprävention,
Hans-Böckler-Str. 5, 50354 HÜRTH, Tel.: 02233 / 709 259

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne!
Drogenhilfe Köln Projekt gGmbH