Alkoholprävention vor Ort

„Alkohol & Karneval“
Schulung für Lehrerkollegien

Ergänzend zur Methodenschulung bietet die Drogenhilfe Köln Lehrerkollegien ein Konzept, wie sie an Weiberfastnacht dem alkoholisierten Feiern von Schülerinnen und Schülern innerhalb der Unterrichtszeit begegnen können.

Neben einer Methodenschulung enthält das Konzept auch Unterrichtseinheiten zum Thema Alkohol, klare und eindeutige Regeln zum Umgang mit alkoholisierten Schülerinnen und Schülern, zu Durchführung eines Elternabends sowie einen Elternbrief als Vordruck, der die Eltern über das Präventionskonzept der Schule u. a. auch Weiberfastnacht informiert.


Inhalte:

  • Substanzinformationen zu Alkohol,
  • Signale für problematischen Umgang mit Alkohol
  • Übungen mit den „Rauschbrillen“
  • Alkoholquiz
  • Film „Du fehlst …“
  • Alkohol an den Karnevalstagen  
  • Schweige– und Mitteilungspflicht
  • Elternbrief
  • Schulvereinbarung
  • Handlungskonzept

 

Zielgruppe: Lehrerkollegien

blankZeitlicher Umfang

3 Unterrichtsstunden

blankDatum/Uhrzeit

nach Vereinbarung

blankOrt

in der Regel in Ihrer Einrichtung/Schule

blankHinweis

Dieses Angebot ist ein Abrufangebot und erfolgt nach vorheriger Absprache und Terminierung.

blankKontakt
blank& weitere
blankInformationen

Jürgen Meisenbach, Fachstelle für Suchtprävention
Tel.: 02233/709259 oder 02233/99444-12
Email: j.meisenbach@drogenhilfe.koeln