Projekte
Information Risikocheck für Eltern
Liebe Eltern,
wahrscheinlich sind Sie beunruhigt, weil Ihr Kind durch seinen Alkoholkonsum Anlass zur Sorge gibt. Sie fragen sich zu Recht, wie es dazu kommen konnte. Und was Sie als Eltern tun können, damit sich Ihr Kind durch das riskante Trinkverhalten nicht weiter schädigt.

Tipps für Eltern

halt

Ihre Ansprechpartnerin

Isabelle Ammelung

Isabelle Ammelung
Projektleitung
Sozialarbeiterin B.A.
Mobil (0171) 48 32 825
i.ammelung@drogenhilfe.koeln

Es gibt viele Gründe, die zu Alkoholmissbrauch führen können. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrem Kind in Ruhe darüber reden und gemeinsam versuchen, zu verstehen, wie es dazu kommen konnte.
Entscheidend ist, die Dinge jetzt nicht einfach weiterlaufen zu lassen, sondern Ihrem Kind frühzeitig Unterstützung zu geben. Deshalb haben wir das Gruppenangebot Risikocheck entwickelt, bei dem Ihr Kind lernt, das eigene Risikoverhalten besser einzuschätzen und Verantwortung für sein Verhalten zu übernehmen. Dazu gehört auch, über Suchtrisiken zu informieren.
Zu unserem Gruppenangebot kann Ihr Kind gerne eine Freundin oder einen Freund mitbringen.

Risikocheck

Gruppenangebot für Jugendliche mit riskantem Alkoholkonsum
Teilnehmer: Ca. 10 Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren
Termine: Ca. alle 3 Monate an einem Samstag nach Absprache
.